Trainingsablauf

Wir bieten Training für Erwachsene (ab 14 Jahren), Minis (Alter 5-8 Jahre) und Kids (Alter 9-13 Jahre) an.
Die reguläre Trainingszeit beträgt 60-90 Minuten. Diese ist in der Regel aufgegliedert in:

  • Warm Up und Konditionstraining
  • Techniktraining
  • Drilling/ Sparring

Wir trainieren nicht nur In-, sondern auch Outdoor, um Situationen möglichst realitätsgetreu nachstellen zu können. Zudem werden ab und zu innerhalb des Trainings Realsituationen nachgestellt, welche von den Teilnehmern gelöst werden müssen. Dabei geht es vor allem darum, die Situation unbeschadet zu bewältigen. Hierbei kommt es nicht nur auf die gelernten Techniken, sondern auch auf das richtige Deeskalieren der Situation an. Außerdem wird unser reguläres Training durch viele zusätzliche Seminare ergänzt, welche spezielle Einzelthemen beinhalten.


Krav Maga Minis & Krav Maga Kids

Hier erlernen Kinder in der spielerischen aber auch ernsthaften Auseinandersetzung mit dem Thema Ab- und Gegenwehr, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung.

Die Zielgruppe für Kinder im Alter von 5 bis 8,  bzw. 9 bis 13 Jahren, braucht heutzutage  mehr denn je Möglichkeiten, um körperlich aktiv sein zu können, motorische Fähigkeiten, Ausdauer und Flexibilität zu entwickeln um ein gesundes Selbstbewusstsein ausbilden zu können.

Wir von AEGIS.network Hildesheim behalten genau diese Förderziele im Auge.

Desweiteren soll Koordination, Balance, Körperschema und Disziplin ein Schwerpunkt des Trainings sein. Ziel ist es nicht, Angst machende Situationen nachzustellen, obwohl durchaus die Abwehr von möglichen Gefahrensituationen durchgespielt werden sollen.

Unser Kindertrainingssystem basiert vor allem auf kindgerechten Unterrichtsmethoden wie Spiel und Spaß. Unser Training hat nicht die Intention, das Kind hin zu Gewalt und Aggression zu führen, sondern gibt ihm die Möglichkeit etwaige Aggressionen geeignet abzubauen und gleichzeitig Vertrauen in die eigene Stärke bei Gefahrenmomenten zu entwickeln. Pädagogisch geeignete Tipps zum Verhalten gegenüber Erwachsenen und Gleichaltrigen (Prävention von Gefahrensituation) sind ebenfalls integrativer Bestandteil des Trainings.


Bilder und Trainingsimpressionen finden Sie unter: Bilder